Gapfohl Trophy 2017

25.07.2017

Am 8.7 war es wieder einmal Zeit für die Gapfohl Trophy in Laterns, welche für mich ein besonderes Rennen ist, da es der erste Hillclimb war den ich gefahren bin. Das Event war vom Rennen selbst bis zu Siegerehrung und Tombola mal wieder perfekt organisiert vom VRSV. Vereinsseitig waren wir bzgl. der Starter wieder gut aufgestellt, wobei dieses Mal speziell die Jugend mit Anwesenheit glänzte. Wolfi Moosbrugger und Erich Feuerstein fuhren wie gewohnt einen sicheren Sieg in ihrer Klasse ein, und Johannes Steurer schaffte es in der U17 auf die Mitte des Stockerls, auch Jan Schmid und Gerhard Schwarz zeigten an dem Tag eine super Leistung. Für mich selbst lief es viel besser als zwei Wochen vorher in Bürserberg und ich konnte dieses Mal auch wieder Elias hinter mir lassen, der war aber am Vortag im Gegensatz zu mir auch das Furka Joch gefahren, abgerundet wurde für mich das Ganze damit, daß ich bei der Tombola endlich den Metzler Werkzeugkoffer gewonnen habe, darauf warte ich schon seit meinem ersten Start in 2012! Nachdem wir nun Halbzeit haben beim Vorarlberger MTB Cup ist das nächste Cup Rennen erst am 10.9 auf der Gamp. Sportliche Grüße Ralf Hier geht's zu den Bildern.  Anbei die Ergebnisse der Vereinsmitglieder Schüler U15 Jugend U17 Herren Masters 1 Masters 2 Masters 3 Masters 4 Herren Lizenz

Weitere News:

Ruggburg Charity Race

Starker Antritt beim Ruggburg Charity Race!   Das alljährliche Ruggburg Charity Race fand heuer am  20. September 2020 statt. Coronabedingt auf 100 Start reduziert und ohne große Feier fand das Rennen bei bester Witterung statt.

Vereinsrennserie

Vereinsrennserie!   Im heurigen Jahr war die Möglichkeit zur Rennteilnahme aus bekannten Gründen stark eingeschränkt. Um dem entgegen zu wirken veranstaltete der RV- DJ´s Bikeshop Simplon Hard drei vereinsrennen im kleinen Rahmen. Begonnen haben wir mit dem Sturm auf den Dreiländerblick, gefolgt von einem Zeitfahren in Fußach.

Zanzenberg-Rennen 2020, oder „The same procedure as every year!“

Am 29.08.2020 fand in Dornbirn wie jedes Jahr am Zanzenberg das Rennen des RV-Dornbirn statt. Und wie (fast) jedes Jahr war die Veranstaltung nicht vom Wetterglück verfolgt. Mal regnet es ein bisschen und mal etwas mehr. Und heuer: Kaltes Wetter und Starkregen!

Die Legende lebt! Gamp Bike, Beschling 19. Auflage

Seit 2001 heißt es Anfang September nochmal alle Motivation zusammenzukratzen und beim Gamp Bike in Beschling an den Start zu gehen. Schon Tage zuvor war zu befürchten, dass das Wetter schlecht sein würde. Das erklärt das für diese Hillclimbrennen sehr kleine Starterfeld von nicht mal 100 Teilnehmern. Die Abordnung des RV-Hard konnte
ältere News anzeigen
© 2019 ÖAMTC RV DJ's Bikeshop Simplon