Kobelhobel Hillclimb 2017

07.06.2017

Am 20.5 bin ich, nachdem ich mich vorher noch nicht richtig motivieren konnte, dieses Jahr endlich mein erstes Rennen gefahren (bin dafür am Donnerstag darauf mit Andi noch nach Pinswang zum HC und eine Woche später mit Jan und Olli in Wolfurt gestartet). Es ist wieder Hillclimb Saison und die Harder Equipe war natürlich wieder zahlreich vertreten, auch wenn wir im ersten Rennen nicht so viele waren wie letztes Jahr beim Abschluss in Furx. Der Kobel Hobel in Dornbirn ist eine schöne und anspruchsvolle Hillclimb Strecke und den Mittelteil haben sie extra für mich saniert (zumindest laut einer Sportskollegin vom RV Dornbirn), damit ich nicht so große Probleme habe wie letztes Jahr ;-) . Trotz dieses netten entgegenkommen der Dornbirner Sportskollegen war ich heuer leider etwas langsamer als letztes Jahr und musste sogar Elias (der dieses Jahr ghörig schneller ist) an mir vorbeiziehen lassen. Jan Schmidt holte sich in der Gesamtwertung den 5 Rang und in der Altersklasse den 3, Erich Feurstein siegte wieder Souverän in der AK Master IV und Gerhard Schwarz und Elmar Böhler sicherten sich mit Rand 4 und 5 in der AK einen guten Start in die Saison, Elias Eberle sicherte sich wieder den 2 Rang in der AK, Andi Heckmeier startet dieses Jahr als Lizenzfahrer und holte sich in dieser Kategorie den 3 Rang. Lea (wieder einmal unangefochten erste) und Florian Riem starteten bei der Jugend. Sieger des Rennens bei den Herren war der Tiroler Christian Haas und bei den Damen (zumindest für mich völlig überraschend) Martina Senn. Das nächste Rennen des Hillclimb Cup ist am 24.6 in Bürserberg (Tschengla Bike), ansonsten man sieht sich am Samstag im Stedepark beim Nightrace! Sportliche Grüße Ralf  Ergebnisse der Vereinsmitglieder 5 Pl. 3 AK SCHMIDT Jan 28:55 15 Pl. 3 AK(Lizenz) HECKMEIER Andreas 32:51 27 Pl. 4 AK SCHWARZ Gerhard 34:56 28 Pl. 5 AK BÖHLER Elmar 35:09 32 Pl. 1 AK FEURSTEIN Erich 35:44 1 54 35 Pl. 2 AK EBERLE Elias 36:46 37 Pl. 14 AK MARTIN Ralf 37:06 U15 männlich 4 RIEM Florian 48:28 U17 weiblich 1 RIEM Lea 00:42:33  

Weitere News:

ÖM 2023 Cyclocross (Querfeldein)

Am Sonntag, 15.1.2023 fand bei Langenzersdorf um den Baggersee "Seeschlacht" die ÖM im Querfeldein / Cyclocross statt. Die Farben des RV DJ´s Bikeshop Simplon Hard wurden von Johanna und Pius Piringer vertreten. Die Klassen U13m und U15w wurden gemeinsam gestartet.

Jahreskalender 2023

Anbei findet ihr den Jahreskalender 2023. Dieser wird laufend mit Events, Trainings, Ausfahretn und vielm anderen mehr aktualisert. Geren könnt ihr uns auch Events und Ausfahrten von euch melden. Geren laden wir dazu ein.

Sieg beim AYC Finale in Koppl

Am 24.9. fand in Koppl das Finale des diesjährigen Austria Youngsters Cup statt. Die Salzburger haben auch dieses Jahr die Strecke nochmal verbessert und sie präsentierte sich in optimalen Zustand.

Austrias Youngsterscup - Alpencup Finale Dornbirn Zanzenberg

Am 17.9.2022 fand in Dornbirn das vorletzte Rennen des Youngsterscup und das Finale des Alpencups statt. Am Vormittag matchten sich die Athleten der Klassen U7-U11 um die Punkte und Platzierungen. Hier erreichte für unseren Verein Samuel Tessadri in der U7 den 3. Platz, Jonathan Hofer wurde 6.
ältere News anzeigen
© 2019 ÖAMTC RV DJ's Bikeshop Simplon