Kobel Hobel 2019

 Kommentare deaktiviert für Kobel Hobel 2019
Mai 232019
 

Am Samstag den 11.5 begann für mich die Rennsaison 2019, trotz des sehr schlechten Wetters fuhr der Leiblachtaler Teil der Harder Equipe (Wolfi, Erich und Ich) und Lean Hinteregger nach Dornbirn zum Kobel Hobel, der den Vorarlberger Mountain Bike Cup 2019 eröffnete. Wie manche evtl. mitbekommen haben bin ich im November Vater von Zwillingen geworden, weswegen sich mein Rennen heuer stark auf schesale und Kiki fahren beschränkt hat, nichtsdestotrotz werde ich versuchen, heuer zumindest den Cup mitzufahren um unsere stärkeren Fahrer zu unterstützen. Der Kobel Hobel hat mir trotz der tollen Organisation durch den RV Dornbirn von der Strecke her noch nie wirklich zugesagt und dementsprechend fuhr ich im Vergleich zum Vorjahr dank Trainingsstand und Wetter auch eine eher bescheidene Zeit, auch Wolfi und Erich konnten dank starker Konkurenz, die heuer neu in die Altersklasse vorgerückt war, „nur“ einen jeweils zweiten Rang einfahren. Es wird heuer wohl etwas spannender im Kampf um den Landesmeistertitel 2019 in den Klassen Master II und IV. Auch wenn das Rennen nicht so gut (bzw. wie zu erwarten war) lief, hatte ich dann bei der anschließenden Tobola (bei allen Cup Rennen nimmt man mit seiner Startnummer an einer Tompola teil) Glück und gewann den Hauptpreis, damit habe ich derzeit nun 9 Fahrräder. Man sieht dadurch, daß sich die Teilnahme am Rennen auch lohnen kann, wenn man nicht auf dem Stockerl steht. Weiter geht der Cup am 15.6. (bzw. eine Woche nach dem Harder Night Race) in Bürserberg beim Tschengla Bike. Ich würde mich freuen, wenn dann mehr Vereinsmitglieder am Start stehen würden. Anbei die Ergebnisse der Vereinsmitglieder 8 2AK . MOOSBRUGGER Wolfgang 00:29:22 32 2AK . FEURSTEIN Erich 00:37:29 37 16AK . MARTIN Ralf 00:41:00 Schüler männlich 7 HINTEREGGER Lean 00:51:18 Sportliche Grüße Ralf

Italien RR Trainingslager 2019

 Kommentare deaktiviert für Italien RR Trainingslager 2019
Mai 142019
 
Italien RR Trainingslager 2019

von Ina Hollricher Als frisches Mitglied im Verein und ausgerüstet mit dem feschsten Dress des RV Hard fuhren wir Richtung Rimini/Cattollica. Meine Sorge hinsichtlich einer langweiligen Fahrt wurde schnell in Luft aufgelöst als der ehem. Obmann zu uns ins Auto stieg und erst wieder in Cattollica vor dem Hotel kurz die Luft zur Parkplatzsuche anhielt. […]

Spannende Rennen in der Schweiz!

 Kommentare deaktiviert für Spannende Rennen in der Schweiz!
Mai 092019
 
Spannende Rennen in der Schweiz!

Auf Neuland wagten sich die AthletInnen des RV- Dj´s Bikeshop Simplon Hard beim zum Swiss Bikecup gehörenden Rennen in Buchs. Nicht nur Schnelligkeit, sondern insbesondere Technik war gefragt. Enge Kurven um Fässer, Auf- und Abfahrten über Stiegen, Balancieren im Stehen auf Paletten und vieles mehr stand auf dem Programm. Ohne viel Training und bei widrigen […]

Toller Start in die Rennsaison 2019

 Kommentare deaktiviert für Toller Start in die Rennsaison 2019
Apr 092019
 
Toller Start in die Rennsaison 2019

Das erste MTB-XCO Rennen der Saison 2019 ist mit dem Klassiker in Haiming geschlagen. In der Kategorie U9 landete die Vorjahrssiegerin Linda Tessadri auf dem dritten Rang. Ein leicht verpatzter Start und Stau beim Anstieg über den steilen Wurzelweg verhinderten eine besser Platzierung. Souverän Pius Piringer mit dem zweiten Platz. Jonas „Jöni“ Vogel landete bei […]