Jun 132017
 

Um auch den Tirolern zu zeigen dass Österreich nicht hinter dem Arlberg endet schauten die zwei RV Fahrer Ralf und Andi bei den Pinswanger Radsprottagen vorbei. 

Auf dem Programm stand bei bestem Bikewetter an Christi Himmelfahrt ein MTB Uphill Rennen auf das sogenannte 3 Ländereck in Pinswang. Auf der 4.1 Km langen Strecke galt es 350 HM zu überwinden, welche Andi in 16:31min (Platz 9) und Ralf in 20:53min (Platz 18)meisterten.

Als nächstes Rennen jenseits des Arlbergs fassen wir den MTB Marathon in Pfronten ins Auge.

Bericht folgt

LG Ralf und Andie

Sorry, the comment form is closed at this time.