7. Harder MTB Night Race

 

Stevens Bike Cup

Stedepark direkt am See

FR, 7. Juni 2019
18.30 Uhr Fahrradsegnung
19.00 – 20.00 Uhr Benefiz-Radeln
Anmeldung Benefizradel Einzelpersonen
Anmeldung Benefizradel Gruppen

Ab 19.00 Live Musikschule – „Kreuzbändriss“ , „Kaffee zum Mitnehmen“

SA, 8. Juni 2019
11.00 Uhr
Kinder-Jugend MTB Rennen
Alpencup, Stevens Bike Cup, Sportklasse Cup Österreich
Ca. 20.05 Uhr
MTB Night Race
Ca. 21.30 Uhr
“WOIDSPLASH”
Eintritt frei – Zelt mit Festwirtschaft und Barbetrieb


Organisator:

ÖAMTC RV DJ`s Bikeshop Simplon Hard
OK Präsident Herbert Wurm (‘DJ’), Mail: nightrace73@gmx.at

Das aktuelle Programm und detaillierte Informationen zum Download:

Anmeldung:

Die Anmeldung zum Night Race erfolgt ausschliesslich über die Datenbank des Stevens Bikecups unter www.stevensbikecup.ch bis zwei Tage vor dem Renntag bis 12:00 Uhr möglich.

5HarderNightRace

Anmeldeschluss:

04.06.2019 (später eintreffende Meldungen werden als Nachmeldungen behandelt)

Nenngeld:

Kinderrennen U7 bis U15 8 EUR
Sachpreis bei Siegerehrung für jedes Kind
(€ 5.– Nachmeldegebühr)

MTB Night Race  € 15.—inkl. Starterpaket U17 – Senioren
(Nachmeldegebühr  € 10.–)

Nachmeldungen:

Nachmeldungen werden am 8.6.2019 ab 10.00 Uhr bis eine Stunde vor Rennstart angenommen.

Achtung: Teilnehmerlimit von 65 Fahrern je Kategorie (Rennen) beim Night Race aufgrund Streckenverlauf!
Das Rennen in Österreich untersteht nicht dem Reglement des Swiss Cycling!

Nachmeldegebühren:

U7 – U17:      5,00 €
Night Race:  10,00 €

Preisgelder

MTB Night Race: Gesamt 1.200.– Euro
Preisgelder (10 Kategorien):

  • U17 Junioren, Lizenz-Fun Herren, Masters, Senioren 1 u. 2, Damen 1. Platz – Euro 40.—
  • U17 Junioren, Lizenz-Fun Herren, Masters, Senioren 1 u. 2, Damen 2. Platz – Euro 30.—
  • U17 Junioren, Lizenz-Fun Herren, Masters, Senioren 1 u. 2, Damen 3. Platz – Euro 20.—
    Anwesenheitspflicht für die Preise 1 – 3
  • Die schnellste Frau und der schnellste Mann des Night Race erhalten jeweils 150,- €
  • Die Ränge 1 bis 3 aller Rennen erhalten einen Sachpreis.
  • In den Kategorien U7-U15 gibt es für alle Starter ein Präsent-Säckchen

 Startnummernausgabe:

ab 10.00 Uhr am Renntag beim Festzelt Stedepark (vis a vis Seniorenheim am See: Seestraße 37, 6971 Hard)

Start- und Zielgelände:

vis a vis Seniorenheim am See: Seestraße 37, 6971 Hard

Strecke: 

Streckenlänge: 600 bis 1200 m pro Runde (je nach Kategorie)

Gelände: Naturstrassen, Wald- und Wiesenpartien mit künstlichen Hindernissen.

Streckenplan

Streckenbesichtigung:

nur am Renntag vor und zwischen den Rennen möglich. Zuwiderhandlungen können zur Disqualifikation führen.

Parkplätze:

Werden von unserem Hauptsponsor, der Firma ALPLA zu Verfügung gestellt – ca.400 Meter von der Rennstrecke. Adresse: Allmendstrasse 81, 6971 Hard.

Diese Parkplätze sind ab Freitag Mittag auch für Wohnwagen verfügbar.

Unterkünfte:

Verfügbare Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen sind auf der Webseite der Gemeinde Hard zu finden.

Garderoben, Duschen und WC

in den Seesportanlagen – in unmittelbarer Nähe zur Rennstrecke (bitte Beschilderung am Renntag beachten). Besucher WC direkt am Festplatz.

Siegerehrungen

Kategorien U7 bis U11:      ca. 13:15 Uhr

Kategorien U13 bis U17:    ca. 17:30 Uhr

Night Race:                          ca. 21:30 Uhr (nach Freigabe Rangliste)

Tombola:

Wie jedes Jahr gibt es bei unserer Tombola exklusive Preise zu gewinnen. Als Hauptpreis wird ein Simplon-Fahrrad verlost. Die Hälfte des Erlöses aus dem Los-Verkauf kommt der Sozialaktion „Ma hilft“ der “Vorarlberger Nachrichten” zugute.

Achtung:

Änderungen der Startzeiten und Anzahl der zu absolvierenden Rundenzeiten vorbehalten.

Startaufstellung erfolgt nach Rangliste Stevens Bikecup bzw. Alpencup und Vorjahresplatzierung gem. Rennleitung.


Zeitplan Rennen:

Uhrzeit / Ablauf Was (Renndauer) Kategorien
9:30- 10:45 Uhr Training U7 – U11
11:05 Uhr Start U7 M (5 Minuten + 1 Runde)
11:20 Uhr Start U7 W (5 Minuten + 1 Runde)
11:35 Uhr Start U9 M (10 Minuten + 1 Runde)
11:55 Uhr Start U9 W (10 Minuten + 1 Runde)
11:20 Uhr Start U11 M (12 Minuten + 1 Runde)
11:45 Uhr Start U11 W (12 Minuten + 1 Runde)
13:30 Uhr Siegerehrung U9 – U11
13:45 14.10 Uhr Training
14:35 Uhr Start U13 M (25 Minuten + 1 Runde)
15:20 Uhr Start U13 W (25 Minuten + 1 Runde)
16:05 Uhr Start U15 M (35 Minute + 1 Runde)
17:00Uhr Start U15 W (35 Minute + 1 Runde)
18.00 Uhr Training
Senioren1/2, Fun Masters, Fun Herren/Damen, Herren Lizenz, Junioren, Damen, U17W, U17M

13.15 Uhr Siegerehrung U7 – U11

14:05 Uhr Vorstart U13 M
14:10 Uhr Start
14:40 Uhr Vorstart U13 W
14:45 Uhr Start U13 W (25 Minuten + 1 Runde)
15:20 Uhr Vorstart U15 M/W
15:25 Uhr Start
(15:26 Start W)
16:15 Uhr Vorstart U17 M/W
16:20 Uhr Start
(16:21 Start W)
U17 M/W (45 Minuten + 1 Runde)
17:40 – 18:45 Uhr Training
Senioren1/2, Fun Masters, Fun Herren, Herren Lizenz, Junioren, Damen
17:30 Uhr Siegerehrung U13 – U17 Anschluss Tombola Verlosung
Ca. 18:55 Uhr Vorstart NIGHT RACE Senioren1/2, Fun Masters, Fun Herren, Herren Lizenz, Junioren, Damen
Ca. 19:00 Uhr Start NIGHT RACE
Achtung Limit 55 Starter gesamt
Senioren1/2, Fun Masters, Fun Herren, Herren Lizenz, Junioren, Damen (60 Minuten + 1 Runde)
Ca. 21:30 Uhr Siegerehrung NIGHT RACE

Je nach Anzahl Starter, Strecken- bzw. Witterungsbedingungen entscheidet der Rennleiter bei der U7 bis U15, ob die Kategorien „männlich“ und „weiblich gemeinsam oder getrennt starten.
Achtung: Aufgrund Streckenverlauf Teilnehmerlimit von max. 65Startern beim Night Race.