Die Legende lebt! Gamp Bike, Beschling 19. Auflage

12.09.2019

Seit 2001 heißt es Anfang September nochmal alle Motivation zusammenzukratzen und beim Gamp Bike in Beschling an den Start zu gehen. Schon Tage zuvor war zu befürchten, dass das Wetter schlecht sein würde. Das erklärt das für diese Hillclimbrennen sehr kleine Starterfeld von nicht mal 100 Teilnehmern. Die Abordnung des RV-Hard konnte sich dennoch sehen lassen: Erich Feurstein, Elmar Böhler, Ralf Martin, Andreas Renger und ich. Der Rennverlauf ist schnell beschrieben: Nach ca. 500 m Neutralisation wird beim Dorfbrunnen in Beschling das Rennen freigegeben. Dann schaut jeder ganz einfach, dass er die 10 km und 1.000 hm schnellstmöglich hinter sich bringt. Die Cracks vom RV-Hard sind im Bezug auf die Gesamtwertung des Vorarlberger Mountainbike Cups durchwegs gut unterwegs, sodass beim Finale, das heuer erstmals im Silbertal stattfinden wird, mit einigen Podesplätzen zu rechnen ist. Kann nur jedem Radler - egal ob Rennradler oder Biker - empfehlen mal so einen Hillclimb mitzufahren. Die Stimmung vor und im Rennen ist angespannt;läuft es aber immer 100 % fair und im Ziel sind eigentlich immer alle zufrieden. Danke an das Team des Laufclub Beschling für die professionelle Organisation! Der warme Tee und Kaffee plus die Keckle haben mich in kürzester Zeit wiederbelebt. Neben dem Finale im Silbertal ist noch das Rennen auf die Furx ausständig, bevor es für die Hillclimb-Gemeinde in die Winterpause geht. Ergebnisliste und Bilder gibt es auf www.http://gampbike.at/ Freu mich auf ein Wiedersehen, beim Rennen, bei einer Trainingsausfahrt oder in DJ Bikeshop, lieben Gruß Wolfgang



Weitere News:

Das war der Austrias-Youngsters-Cup 2020

Für den RV DJ´s Bikeshop Simplon Hard war heuer Johanna Piringer als Solostarterin am Star des Cups. Dieses Jahr stand ganz im Zeichen von Terminverschiebungen, Absagen und kurzfristigen Änderungen.

Ruggburg Charity Race

Starker Antritt beim Ruggburg Charity Race!   Das alljährliche Ruggburg Charity Race fand heuer am  20. September 2020 statt. Coronabedingt auf 100 Start reduziert und ohne große Feier fand das Rennen bei bester Witterung statt.

Vereinsrennserie

Vereinsrennserie!   Im heurigen Jahr war die Möglichkeit zur Rennteilnahme aus bekannten Gründen stark eingeschränkt. Um dem entgegen zu wirken veranstaltete der RV- DJ´s Bikeshop Simplon Hard drei vereinsrennen im kleinen Rahmen. Begonnen haben wir mit dem Sturm auf den Dreiländerblick, gefolgt von einem Zeitfahren in Fußach.

Zanzenberg-Rennen 2020, oder „The same procedure as every year!“

Am 29.08.2020 fand in Dornbirn wie jedes Jahr am Zanzenberg das Rennen des RV-Dornbirn statt. Und wie (fast) jedes Jahr war die Veranstaltung nicht vom Wetterglück verfolgt. Mal regnet es ein bisschen und mal etwas mehr. Und heuer: Kaltes Wetter und Starkregen!
ältere News anzeigen
© 2019 ÖAMTC RV DJ's Bikeshop Simplon