Kitzalp Bike 2017

25.06.2017

U17 (heute die etwas schlechtere Gruppe)
Piper Albrecht: Bei der Streckenbesichtigung stürtzte er & jetzt fahren wir noch kurz in Bregenz ins LKH um seine Hand zu röntgen.
 
Ich, Laura: halbwegs guter Start ... war ca. auf Platz 7 ... Bergab wurde mir schwarz vor Augen & ich brach das Rennen ab denn meine Abwärtsfahrten waren weitaus mehr als kriminell.
 
U15 (heute unsere Champions)
Lukas Piringer: Er fuhr ein sehr starkes Rennen. Bergauf stetig am "drucken" & bergab wie auf Schienen. Lukas kann heute eindeutig mit sich zufrieden sein.
 
Luca Veljovic: Mega starkes Rennen auch von ihm. Er fuhr ein konstantes Tempo über die 5 Runden und gab bis zum Schluss sein bestes. Er kam mit einem Lächeln im Ziel an :)
 
Eva - Maria: Eva fuhr heute das stärkste Rennen. Start & die ersten 3 Runden verliefen eher im hinteren Feld, doch plötzlich ging es nicht im konstanten Tempo weiter sondern auf einmal strampelte sie doppelt so viel wie vorher. Sie holte einen Rückstand von mind. 30sec auf die Gruppe Ramona, Valentina, etc. auf & kam schlussendlich auch noch vor ihnen ins Ziel.
 
Hut ab vor der U15 !! Sie haben sich heute ein gutes Mittagessen verdient!


Weitere News:

Ruggburg Charity Race

Starker Antritt beim Ruggburg Charity Race!   Das alljährliche Ruggburg Charity Race fand heuer am  20. September 2020 statt. Coronabedingt auf 100 Start reduziert und ohne große Feier fand das Rennen bei bester Witterung statt.

Vereinsrennserie

Vereinsrennserie!   Im heurigen Jahr war die Möglichkeit zur Rennteilnahme aus bekannten Gründen stark eingeschränkt. Um dem entgegen zu wirken veranstaltete der RV- DJ´s Bikeshop Simplon Hard drei vereinsrennen im kleinen Rahmen. Begonnen haben wir mit dem Sturm auf den Dreiländerblick, gefolgt von einem Zeitfahren in Fußach.

Zanzenberg-Rennen 2020, oder „The same procedure as every year!“

Am 29.08.2020 fand in Dornbirn wie jedes Jahr am Zanzenberg das Rennen des RV-Dornbirn statt. Und wie (fast) jedes Jahr war die Veranstaltung nicht vom Wetterglück verfolgt. Mal regnet es ein bisschen und mal etwas mehr. Und heuer: Kaltes Wetter und Starkregen!

Die Legende lebt! Gamp Bike, Beschling 19. Auflage

Seit 2001 heißt es Anfang September nochmal alle Motivation zusammenzukratzen und beim Gamp Bike in Beschling an den Start zu gehen. Schon Tage zuvor war zu befürchten, dass das Wetter schlecht sein würde. Das erklärt das für diese Hillclimbrennen sehr kleine Starterfeld von nicht mal 100 Teilnehmern. Die Abordnung des RV-Hard konnte
ältere News anzeigen
© 2019 ÖAMTC RV DJ's Bikeshop Simplon