Saisonauftakt für die RV-Hard Jugend beim internationalen MTB-Rennen in Scheffau / Tirol

22.05.2021

Im Rennen der U11 musste Pius sich aus der 3. Startreihe vom 22. Platz nach vorne kämpfen. Bereits am Ende der ersten Runde befand er sich an der 2. Position. Über 6 lange Runden könnte er die Position behaupten. Gewonnen hat ein junger bayrischer Athlet. 
Johanna konnte sich letztes Jahr im Youngsters Cup bereits einen Namen machen, sodass sie in der ersten Startreihe positioniert wurde. Von da an gab sie auch in der ersten Runde das Tempo an. Leider schlossen die Mädels im ersten Anstieg bereits auf die Jungs auf und so wurde sie im Stau von einer Mitstreiterinnen überholt. Im weiteren Verlauf waren die Positionen mit klaren Abständen bezogen, bis sich in der vorletzten Rund die Ereignisse überschlagen. Erst stieg Johanna in eine Abfahrt über den Lenker ab, dann strauchelte auch die Führende, sodass die ersten 3 um Ende der Abfahrt beieinander waren. Aufgrund der schlammigen Verhältnisse kam Johanna nicht in ihr Pedal, sodass sie auf den 3. Platz zurückfiel. In der Zielkurve wurde sie vom  Führenden Jungen überrundet, sodass sie die letzte Runde nicht mehr in Angriff nehmen konnte. In dieser kam es zu einem weiteren Überholmanöver. Die Spitze wechselte abermals, als beide Mädchen nochmal zu Sturz kamen. Wäre vermutlich nochmal spannend für Johanna geworden. Alles in allem ein toller Start in die neue Rennsaison, natürlich unter strengsten Corona-Auflagen.
ÖAMTC RV DJ's Bikeshop Simplon HardÖAMTC RV DJ's Bikeshop Simplon Hard


Weitere News:

Lageplan Cyclocross Landesmeisterschaften

2. Rheindamm Cyclocross / MTB

Am 9. Dezember geht der 2. Cyclocross im Rheinvorland über die Bühne. Aufgrund des Dammbruchs auf der Fußacher Seite, veranstalten wir diesmal das Rennen auf der Harder Seite des Rheins. Das Start-/ Zielgelände wird sich auf Höhe der Schleienlöcher befinden.Erlaubt sind alle "Bio-Bikes".

2. Rheindamm Cyclocross / MTB

Am 9. Dezember geht das 2. Cyclocross im Rheinvorland über die Bühne. Aufgrund des Dammbruchs auf der Fußacher Seite, veranstalten wir diesmal das Rennen auf der Harder Seite des Rheins. Das Start-/ Zielgelände wird sich auf Höhe der Schleienlöcher befinden.Erlaubt sind alle "Bio-Bikes".

Top Ergebnis des RV DJ´s Bikeshop Simplon Hard beim 3 Ländermarathon

html,body{background-color:#fff;color:#333;line-height:1.4;font-family:sans-serif,Arial,Verdana,Trebuchet MS;}Am Wochenende waren unzählige Athleten beim 3 Ländermarathon am Start. Bei besten Bedingungen standen unter anderem Oleg Zaiats, Noah Künz, Bernd Immler und Miki Veljovic in Lindau am Start.
ältere News anzeigen
© 2019 ÖAMTC RV DJ's Bikeshop Simplon