Saisonauftakt für die RV-Hard Jugend beim internationalen MTB-Rennen in Scheffau / Tirol

22.05.2021

Im Rennen der U11 musste Pius sich aus der 3. Startreihe vom 22. Platz nach vorne kämpfen. Bereits am Ende der ersten Runde befand er sich an der 2. Position. Über 6 lange Runden könnte er die Position behaupten. Gewonnen hat ein junger bayrischer Athlet. 
Johanna konnte sich letztes Jahr im Youngsters Cup bereits einen Namen machen, sodass sie in der ersten Startreihe positioniert wurde. Von da an gab sie auch in der ersten Runde das Tempo an. Leider schlossen die Mädels im ersten Anstieg bereits auf die Jungs auf und so wurde sie im Stau von einer Mitstreiterinnen überholt. Im weiteren Verlauf waren die Positionen mit klaren Abständen bezogen, bis sich in der vorletzten Rund die Ereignisse überschlagen. Erst stieg Johanna in eine Abfahrt über den Lenker ab, dann strauchelte auch die Führende, sodass die ersten 3 um Ende der Abfahrt beieinander waren. Aufgrund der schlammigen Verhältnisse kam Johanna nicht in ihr Pedal, sodass sie auf den 3. Platz zurückfiel. In der Zielkurve wurde sie vom  Führenden Jungen überrundet, sodass sie die letzte Runde nicht mehr in Angriff nehmen konnte. In dieser kam es zu einem weiteren Überholmanöver. Die Spitze wechselte abermals, als beide Mädchen nochmal zu Sturz kamen. Wäre vermutlich nochmal spannend für Johanna geworden. Alles in allem ein toller Start in die neue Rennsaison, natürlich unter strengsten Corona-Auflagen.
ÖAMTC RV DJ's Bikeshop Simplon HardÖAMTC RV DJ's Bikeshop Simplon Hard


Weitere News:

Finale AYC 2021

Am 26.9.2021 fand das  letzte Saisonrennen des Austria Youngsters Cup für Johanna in Kürnberg /NÖ statt. Sie hielt von Anfang an mit Sophia wieder die Konkurrenz souverän in Schach. Es entwickelte sich ein spannendes Rennen mit wechselnder Führung.

Rennbericht Gamp

Am 12.9. durften sich mehr als 100 Fahrerinnen und Fahrer darüber freuen, dass der legendäre Gamp Hillclimb nach einem Jahr Auszeit wieder stattfand! Bei perfektem Wetter waren es die bekannten Gesichter, welche das Geschehen zu Beginn des Rennens dominierten.

Abschlussveranstaltung des Alpencups 2021am 19.9.2021 in Altstätten /CH.

Am Vormittag fanden die Rennen der U7-U15 unter besten Bedingungen statt. Bei der U7 männlich wurde Samy Tessadri guter 4.Pius Piringer konnte im großen Feld von 31 Jungs in der U11 das ganze Rennen lang das Tempo diktieren und gewann mit 15 Sekunden Vorsprung auf den nächsten Verfolger.

Abschluss Tirol Cup 2021

Am Samstag 18.9. fand das Rennen der Tirol Cups in Achenkirch statt. Pius hatte seine schärfsten Konkurrenten am Start und konnte von den 31 Jungs den super 4. Platz im Rennen und den 3. Gesamtrang im Tirol Cup (punktgleich mit dem 2.) erringen.Johanna fuhr in einer eigenen Liga und distanzierte die restlichen Starterinnen deutlich.
ältere News anzeigen
© 2019 ÖAMTC RV DJ's Bikeshop Simplon