Toller Start in die Rennsaison 2019

09.04.2019

Das erste MTB-XCO Rennen der Saison 2019 ist mit dem Klassiker in Haiming geschlagen. In der Kategorie U9 landete die Vorjahrssiegerin Linda Tessadri auf dem dritten Rang. Ein leicht verpatzter Start und Stau beim Anstieg über den steilen Wurzelweg verhinderten eine besser Platzierung. Souverän Pius Piringer mit dem zweiten Platz. Jonas „Jöni“ Vogel landete bei seinem ersten Rennen in dieser Kategorie auf dem ausgezeichneten 10. Platz.

In der Kategorie U11 musste Johanna Piringer auf Grund eines Ausgabefehlers mit der falschen Startnummer aus der letzten Startreihe starten. Das beherzte Rennen wurde mit dem zweiten Platz belohnt. Auch für Lars Wurm hieß es das erste Mal Start in der Kategorie U11. Bei 25 Starten ist der 14. Platz eine tolle Leistung. Noch besser lief es Moritz „Momo“ Vogel. Er landete auf dem 11. Rang knapp hinter Lean Hinteregger auf dem 9. Platz. Die nach dem Sturz abgerissene Startnummer malträtierte das rechte Knie von Nico Hinteregger. Trotz blutendem Knie schaffte er mit zusammengebissenen Zähnen den  tollen 18. Platz. Weiter geht es bereits am Samstag in Buchs mit dem SWISS Bikcup wo neben den klassischen Rennen insbesondere für die jungen AthletInnen die Geschicklichkeit im Vordergrund steht.

Fotos von Berhnard Piringer.



Weitere News:

Lageplan Cyclocross Landesmeisterschaften

2. Rheindamm Cyclocross / MTB

Am 9. Dezember geht der 2. Cyclocross im Rheinvorland über die Bühne. Aufgrund des Dammbruchs auf der Fußacher Seite, veranstalten wir diesmal das Rennen auf der Harder Seite des Rheins. Das Start-/ Zielgelände wird sich auf Höhe der Schleienlöcher befinden.Erlaubt sind alle "Bio-Bikes".

2. Rheindamm Cyclocross / MTB

Am 9. Dezember geht das 2. Cyclocross im Rheinvorland über die Bühne. Aufgrund des Dammbruchs auf der Fußacher Seite, veranstalten wir diesmal das Rennen auf der Harder Seite des Rheins. Das Start-/ Zielgelände wird sich auf Höhe der Schleienlöcher befinden.Erlaubt sind alle "Bio-Bikes".

Top Ergebnis des RV DJ´s Bikeshop Simplon Hard beim 3 Ländermarathon

html,body{background-color:#fff;color:#333;line-height:1.4;font-family:sans-serif,Arial,Verdana,Trebuchet MS;}Am Wochenende waren unzählige Athleten beim 3 Ländermarathon am Start. Bei besten Bedingungen standen unter anderem Oleg Zaiats, Noah Künz, Bernd Immler und Miki Veljovic in Lindau am Start.
ältere News anzeigen
© 2019 ÖAMTC RV DJ's Bikeshop Simplon